Personalberatung Sozialwirtschaft Kontakt

Wer sind wir?

Schön, dass wir Sie neugierig gemacht haben: Wir sind Personalberater, die gut ausgebildete medizinische und pflegerische Fachkräfte aus Osteuropa an deutsche Kunden vermitteln.

Was tun wir?

Wir sind Dienstleister: Wir suchen diese Fachkräfte in den Herkunftsländern, führen dort die Bewerbungsgespräche und sorgen für die Anerkennung des ausländischen Berufsabschlusses in Deutschland. Wir begleiten den Bewerber beim Ankommen in Deutschland und unterstützen bei Ämtern und Behörden.

Warum wir?

Wir verstehen die Mechanismen und Herausforderungen des Personalwesens in der Sozialwirtschaft. Wir kombinieren diese mit jahrelanger unternehmerischer Erfahrung im Bereich Human Resources. Wir kennen die besonderen Bedürfnisse ausländischer Bewerber.

Wiegrebe Personalberatung

Jens Wiegrebe ist Personalberater für die Sozialwirtschaft.

Den Gründer und Initiator treibt die Vision an, in dieser Gesellschaft trotz mannigfacher Zwänge und steigendem Kostendruck alten und pflegebedürftigen Menschen ein würdiges Leben und Altern bei optimaler Pflege zu ermöglichen, und diese trotz allem, was dagegenspricht, auch mit wirtschaftlicher Effizienz zu verbinden. Der gestandene Industriekaufmann und Diplom-Betriebswirt verfügt über langjährige Erfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer; seinen Schwerpunkt sah er stets dort, wo es um die wichtigste Ressource einer jeden Gesellschaft geht: im Personalwesen. Er war Gründungsmitglied mehrerer bis heute erfolgreicher Software- und IT-Unternehmungen.

Vertraut mit dem Aufbau und der Entwicklung von Organisationen, beschloss er endlich, seine Kenntnisse und Kompetenzen auf einem Gebiet zu konzentrieren, das ihm besonders am Herzen liegt: dem pflegerischen Bereich, der ihm durch sein humanitäres Engagement mehr und mehr ins Blickfeld gerückt war. Hier sind enorme Herausforderungen zu bewältigen. Es geht gewissermaßen um die Quadratur des Kreises: trotz zunehmendem Fachkräftemangel in der pflegerischen Branche hohe fachliche und menschliche Qualitätsstandards bei handhabbaren Kosten zu erhalten.
Angesichts dieses Spannungsfeldes entwickelte der kreative Denker Jens Wiegrebe eine Unternehmensphilosophie, die sich auf einen Kernsatz reduzieren lässt: Es gibt sie noch, die guten, motivierten, engagierten Pflegekräfte! Man darf nur den Einsatz nicht scheuen, sie aktiv zu suchen und zu finden, engagiert zu betreuen und zu begleiten, bis sie an dem für sie angemessenen Platz angekommen sind und zum Nutzen aller Beteiligten wirken können. Die hierfür nötige interkulturelle Kompetenz bringt Jens Wiegrebe in hohem Maße mit. Auch wenn er, wie jeder andere Berater, mit spitzem Stift kalkulieren muss: Weder die Pflegebedürftigen noch die Pflegekräfte sind für ihn in erster Linie Kostenfaktoren. Im Mittelpunkt steht stets der Mensch. Diese überzeugung strahlt er aus und erfüllt sie im täglichen Kontakt mit Leben. Das Ergebnis ist eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinen Partnern. Mit einem starken, motivierten Team und Repräsentanzen in mehreren osteuropäischen Ländern verfügt er über ein Netzwerk, das ihm ermöglicht, für seine deutschen Auftraggeber die geeigneten Fachkräfte zu finden.

Vermittlung von Personal im Bereich Medizin und Pflege